Pflegehinweise

Pflegehinweise

Gutes braucht Pflege; die richtige Pflege! Und diese brauchen auch die Produkte aus dem Hause IBENA. Damit Ihre Lieblingskuscheldecke lange kuschelig weich bleibt, finden Sie an jeder Decke Pflegehinweise, die Ihnen helfen unsere Produkte schonend und richtig zu pflegen.

Nähere Erläuterungen zu den verschiedenen Pflegesymbolen finden Sie hier.

Waschen

Das Waschen wird durch einen stilisierten Waschzuber dargestellt; die Zahl im Zuber bedeutet die höchstzulässige Waschtemperatur (in Grad Celsius). Das Symbol erlaubt Hand- und Maschinenwäsche gleichermaßen. Fehlt ein besonderer Hinweis, so ist Normalwaschgang zulässig. Ein Balken unter dem Zuber (Unterstreichung) verlangt eine mechanisch schonendere Behandlung, in der Maschine also Pflegeleicht- oder Schonwaschprogramm (Trommel nur halb voll Wäsche, erhöhter Wasserstand, schonendes Schleudern). Ein doppelt unterstrichener Zuber verlangt besonders schonende Behandlung, also etwa Wollwaschgang oder Schonwaschgang (Trommel nur 1/3 voll Wäsche, erhöhter Wasserstand, stark reduzierte Bewegung, Wollschleudern oder gar nicht schleudern). Eine Hand im Zuber erlaubt nur (schonende) Handwäsche (nicht über 40 °C), und ein diagonal durchkreuzter Zuber bedeutet, dass das Textil unter haushaltsüblichen Bedingungen überhaupt nicht gewaschen werden darf.

Waschen allgemein

Waschen 30° C (sehr schonend/Wolle)

Waschen 30° C

Handwäsche

Waschen 30° C (schonend)

Nicht waschen

Bleichen

Ein leeres Dreieck (früher mit Buchstaben Cl) erlaubt das Bleichen mit Chlor oder Sauerstoff, zwei schräge Linien im Dreieck erlauben nur Sauerstoff als Bleichmittel. Ein diagonal durchkreuztes Dreieck verbietet jegliches Bleichen, es dürfen dann auch keine bleichmittelhaltigen Waschmittel (wie z. B. Vollwaschmittel) verwendet werden.

Jegliches Bleichen erlaubt (Chlor und Sauerstoff)

Bleichen nicht erlaubt

Bleichen nicht erlaubt

Bleichen mit Sauerstoff erlaubt

Bleichen nicht erlaubt

Bleichen nicht erlaubt (veraltet)

Bleichen mit Chlor erlaubt (veraltet)

Maschinelles Trocknen

Ein Kreis im Quadrat erlaubt das maschinelle Trocknen im Wäschetrockner. Ein Punkt verlangt die Trocknung mit reduzierter Temperatur, zwei stehen für normale Temperatur. Das diagonal durchkreuzte Zeichen bedeutet, dass der Artikel keine maschinelle Trocknung verträgt. Die Angaben zum Trocknen gelten nur für haushaltsübliche Bedingungen, nicht jedoch für die professionelle Textilpflege. In den USA und Japan gibt es noch weitere Piktogramme zur natürlichen Trocknung.

Trommeltrocknen allgemein

Nicht im Trommeltrockner trocknen

Trommeltrocknen niedrige Temperatur (schonend)

Trommeltrocknen normal

Natürliches Trocknen

Ein Quadrat in vielen Varianten symbolisiert die natürliche Trocknung. Es wird unterschieden, ob die Trockung liegend, an der Leine, im Schatten und/oder tropfnass erfolgen kann.

Trocknen allgemein

Tropfnass trocknen

Liegend trocknen im Schatten

Trocknen auf der Leine

Im Schatten trocknen

Tropfnass trocknen im Schatten

Liegend trocknen

Trocknen auf der Leine im Schatten

Bügeln

Das Bügeleisen mit bis zu drei Punkten erlaubt das Bügeln, wobei die Punkte den Temperaturbereich bei Reglerbügeleisen angeben. Der jeweiligen Anzahl an Punkten sind Temperaturen zugeordnet: Ein Punkt bedeutet 110 °C, zwei Punkte 150 °C und drei Punkte 200 °C. Ein Bügeleisen mit diagonalem Kreuz verbietet das Bügeln. Bei einem Punkt ist Vorsicht beim Dämpfen und Dampfbügeln angezeigt.

Bügeln allgemein

Bügeln mit hoher Temperatur

Bügeln mit geringer Temperatur

Nicht bügeln

Bügeln mit mittlerer Temperatur

Chemische Reinigung

Die Buchstaben P oder F im Kreis stehen für die verschiedenen Lösungsmittel, die bei der professionellen chemischen Reinigung verwendet werden. „P" erlaubt die Reinigung mit Perchlorethylen oder wahlweise auch Schwerbenzin, das „F" (ursprünglich für „flammable"/„feuergefährlich", womit (Schwer-)Benzin gemeint war, zeitweilig wurde auch FCKW verwendet, das Symbol ist jedoch älter) erlaubt nur Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel, also insbesondere (Reinigungs- bzw. Schwer-)Benzin.

Professionelle Reinigung

Sehr schonend reinigen mit Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel

Sehr schonend Reinigen mit Perchlorethylen

Reinigen mit Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel

Reinigen mit Perchlorethylen

Nicht chemisch reinigen

Schonend reinigen mit Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel

Schonend reinigen mit Perchlorethylen

Nassreinigung

Die professionelle Nassreinigung ist ein Verfahren, bei dem mit Laugen auf wässriger Basis gereinigt wird. Dieses Verfahren ist ökologisch und in der Reinigungswirkung der chemischen Reinigung mit Per überlegen.
Das „W" im Kreis als Zeichen für die professionelle Nassreinigung wurde 2005 verbindlich in die Symbolreihe aufgenommen. Damit sind unter der Rubrik Textilpflege vier neue Piktogramme hinzugekommen.

Professionelle Nassreinigung

Professionelle Nassreinigung nicht erlaubt

Schonende professionelle Nassreinigung

Sehr schonende professionelle Nassreinigung

Die hier verwendeten Erläuterungen und Symbole der verschiedenen Pflegehinweise stammen von Wikipedia.org.